22 JUMP STREET IM KINO
Nach dem Sequel ist vor dem Sequel
Programmiersprache
Alle Infos für OSC Interfaces
Schrauber-Glück
Alles für Autofans
Lieblingsspielzeug
Gut getunt
Blogger oder Journalist?
Die Infos
Kult-Autos
Alles zu Käfer & Co.
Pool Time
Shiggers on Street am Meer
Deutschland ist Weltmeister!
Alle Fakten über DAS Traumspiel
STYLESIZE.DE
Das Chamäleon-Haus
WHUDAT.DE
Bart ab für die Oma
MASSIVE-RIDES.DE
Freestyle Motocross über dem Olympiasee
JOHN HURT IM INTERVIEW
Gibt es ein Spiel zu spielen, dann spiele ich’s
PAGENSTECHER.DE
Phoenix Racing feiert zweiten Audi-Sieg
STILSUCHT.DE
Tri - das mobile Klappregal
SPIELVERLAGERUNG.DE
Kneifmichmalwer zu eins
  • Nach dem Sequel ist vor dem Sequel
    Nach dem Sequel ist vor dem Sequel
  • Programmiersprache Alle Infos für OSC Interfaces
    Programmiersprache
  • Schrauber-Glück Alles für Autofans
    Schrauber-Glück
  • Lieblingsspielzeug Gut getunt
    Lieblingsspielzeug
  • Blogger oder Journalist? Die Infos
    Blogger oder Journalist?
  • Kult-Autos Alles zu Käfer & Co.
    Kult-Autos
  • Pool Time Shiggers on Street am Meer
    Pool Time
  • Deutschland ist Weltmeister! Alle Fakten über DAS Traumspiel
    Deutschland ist Weltmeister!
  • Das Chamäleon-Haus
    Das Chamäleon-Haus
  • Bart ab für die Oma
    Bart ab für die Oma
  • Freestyle Motocross über dem Olympiasee
    Freestyle Motocross über dem Olympiasee
  • Gibt es ein Spiel zu spielen, dann spiele ich’s
    Gibt es ein Spiel zu spielen, dann spiele ich’s
  • Phoenix Racing feiert zweiten Audi-Sieg
    Phoenix Racing feiert zweiten Audi-Sieg
  • Tri - das mobile Klappregal
    Tri - das mobile Klappregal
  • Kneifmichmalwer zu eins
    Kneifmichmalwer zu eins
AKTUELLE BEITRÄGE
Nach dem Sequel ist vor dem Sequel
von Peter Fuchs am 30.07.2014
Schmidt und Jenko arbeiten in 22 Jump Street wieder mal undercover, um einen Drogendealer an einem College dingfest zu machen. Häh? Das klingt doch wie 21 Jump Street. Ist es auch. Und es ist gut so.  Slideshow ansehen      
Kolumne
7 Dinge über Alkohol
von Frédéric Valin am 24.07.2014
1 - In meiner ehemaligen Stammkneipe, der Yuma-Bar, da ist ja auch einer der Besitzer ein Franzose. Merkt man gleich, 35 Biere auf der Karte, so Sirupgesöffe aus Belgien. Und wozu?… Weiterlesen
Kurvensicht 52
Von Geil- und Gutmenschen
von Andreas Bock am 18.07.2014
Seit die deutschen Spieler wie die Gauchos gegangen sind, tobt ein erbitterter Kampf zwischen Geil- und Gutmenschen. Er ist vor allem eines: verdammt anstrengend. Weiterlesen
Motorradmänner
Hot am Heck: Michael Webers Street Track R
von Jan Joswig am 17.07.2014
Wie man Front und Heck harmonisch integriert, macht Michael Weber mit seinem BMW-Umbau vor. Mehr ist mehr bei seiner Street Track R. Statt das Heck auszudünnen, verpasst Michael Weber ihm einen drallen Schwung durch den Kotflügel mit dem Startnummernoval. Weiterlesen
Kino kurz und knackig
Transformers: Ära des Untergangs
von Peter Fuchs am 16.07.2014
Ok, ok. Viele warnen vor diesem Film. Wir tun das nicht, denn wir mögen ihn. Warum? Weiterlesen
John Hurt im Interview
Gibt es ein Spiel zu spielen, dann spiele ich's
von Julia Pühringer am 11.07.2014
John Hurt spielte in The Elephant Man, avancierte durch The Naked Civil Servant zum Kultdarsteller, drehte mit Lars von Trier und Oliver Stone, war erstes Opfer des Aliens auf der Nostromo und eroberte u.a. mit V for Vendetta, Indiana Jones und den… Weiterlesen
Kurvensicht 51
Alte Liebe Algerien
von Andreas Bock am 30.06.2014
Gegen keinen Gegner blamiert sich Deutschland so gerne wie gegen Algerien. Zweimal traf eine DFB-Elf auf die Nordafrikaner – zweimal verlor sie. Eine Erinnerung eines ehemaligen Algerien-Fans. Weiterlesen
Kolumne
7 Dinge über public shaming
von Frédéric Valin am 27.06.2014
Was tun, wenn die WM einen Tag Pause macht und keinen Public Viewing ansteht? Einfach Frédéric Valins Kolumne über public shaming lesen. Wieder mit aussagekräftigen Links. Weiterlesen
DVD-Start
Kill Your Darlings
von Peter Fuchs am 12.06.2014
Es gibt kaum jemanden, der Daniel Radcliffes Gesicht nicht kennt. Wir wetten aber, dass viele bei seinem Anblick nicht seinen Namen, sondern "das ist Harry Potter" rufen. Ja, mit den acht Verfilmungen der Fantasyromane erarbeitete sich der heute 24jährige… Weiterlesen
Schlagwörter