ALLE ARTIKEL VON Michael Haacken
Green Day
Uno!, Dos!, Tré!
von Michael Haacken am 07.01.2013
Ganze drei Alben nahezu zeitgleich zu veröffentlichen riecht weniger nach Punkrock als viel mehr nach siebziger Jahre-mäßigem Kiss-Exzess. Es wie Green Day auf der Höhe der Musikbranchenkrise zu tun ist aber vielleicht gerade Punk.  Weiterlesen
Johnnie Walker und Harris Tweed: Wenn Whisky zur Mode wird
von Brash Redaktion am 10.12.2014
Schottisch, männlich und zeitlos – Attribute, die sowohl auf die legendären Whiskys von Johnnie Walker, als auch auf den weltweit bekannten Tweed-Hersteller Harris Tweed zutreffen. Jetzt haben sich die zwei Traditionshäuser im Zuge der „Pioneer with… Weiterlesen
Asaf Avidan
Israel’s Finest
von Michael Haacken am 27.11.2012
Seit seinem Nummer Eins-Hit „Reckoning Song“ ist Asaf Avidan in aller Munde. Sein neues Album macht Neugierige mit den Untiefen eines stillen Wassers vertraut. Weiterlesen
French-DJ-Pop von C2C
New Kids on the Turntables
von Michael Haacken am 21.11.2012
In Frankreich sind sie Nummer Eins in den Charts, der Rest der Welt hat Grund zum Neid. C2C sind Hexer hinter den Plattentellern, statt dicker Hose haben sie aber nur Deinen und Ihren Spaß im Kopf. Den gibt es schon seit Jahren auf ihren wahnwitzigen… Weiterlesen
Jonathan Jeremiah
Emotionen in Übergröße
von Michael Haacken am 20.11.2012
Jonathan Jeremiah ist ein Songwriter, der es auf die altmodisch harte Tour zum Erfolg geschafft hat. Hinter seinem Schmuseimage verschwimmen allerdings die Grenzen von Inspiration und Produktion. Weiterlesen
Kid Kopphausen
Spaghettiwestern aus dem Spätzlemilieu
von Michael Haacken am 01.09.2012
Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch tun sich zusammen und erschaffen einen grüblerischen Großstadtcowboy, mit dem man aufs richtige Pferd setzt. Weiterlesen
Cro
Der Buddha des Bacardi-Feelings
von Michael Haacken am 01.08.2012
Für Jan Delay ist Cro bereits „die Zukunft von Deutschrap“, für den Rest des Landes vor allem der Rapper, der ausnahmsweise mal nicht deine Mutter ficken will. Dabei liegt der Mann mit der Maske ansonsten durchaus auf Linie mit den Straßenräubern des Hip-Hop. Weiterlesen
Udo Kier im Interview
„Ich sehe 'Iron Sky' überhaupt nicht als politischen Film“
von Michael Haacken am 12.04.2012
„Iron Sky“ ist eine fan-finanzierte Trash-Komödie aus Finnland, die eine ewig aktuelle Frage stellt: Was, wenn es auf dem Mond Nazis gäbe? Lars von Trier-Kenner Udo Kier als Mondführer… Weiterlesen
'Iron Sky' im Kino
Durchgeknallte Herrenmenschen
von Michael Haacken am 04.04.2012
Nazikolonien auf dem Mond: Die fanfinanzierte Low-Budget-Produktion 'Iron Sky' soll ein Kultfilm vom Reißbrett sein - und scheitert an eben diesem Versuch. Weiterlesen
Olli Schulz
Das Idiom des schlauen Spaziergängers
von Michael Haacken am 28.03.2012
Zwischen Wahnsinn und Ernsthaftigkeit: Auch auf „S.O.S. – Save Olli Schulz“, seinem zweiten Album ohne den Hund Marie, sitzt der Musiker, Geschichtenerzähler, Moderator und Wahl-Berliner Olli Schulz neben den Stühlen. Zum Glück. Weiterlesen
Schlagwörter